Drucken
Kategorie: 1. Klasse AHS
Zugriffe: 336

Liebe Schülerin, lieber Schüler!

Willkommen in unserer Schule. Vieles ist für dich neu.

Nach den Ferien bist du nun in einem Gymnasium und erlebst viele verschiedene Lehrer.

Im Religionsunterricht beschäftigen wir uns mit dem Sinn der ganzen Welt.

Gestern machte ich mit meiner Familie und Freunden einen Ausflug. Es war ein sonniger, wunderbarer Sonntag Nachmittag. Ich war dankbar, dass ich so etwas erleben konnte. Ich habe Gott gedankt!
Vor einigen Tagen habe ich etwas Ähnliches erlebt. Mit Freunden habe ich mich getroffen und über einen Spruch von Jesus nachgedacht: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen." Da habe ich mir vorgestellt, dass Jesus da ist und uns zuhört. Er versteht uns. Da habe ich mich sehr gefreut.

Ist dir auch einmal so etwas Ähnliches passiert?

Für den Anfang habe ich einige Themen vorbereitet:

1.1 Kennen lernen + Schule im Buch S. 4

1.2 Freundschaftszug Klassenbaum S. 6

1.3 Angst, Träume, gefährliches Wasser S. 10

1.4 Jesus hilft, der gute Hirte S. 12

1.5 Gott: Psalmen, Kosmos S. 14-16

2.5a Danke, Erntedank S. 27

2.5b Namenspatrone

Es sind Themen, die von der Liebe und dem guten Leben handeln.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s